Loading...
MY Gemeinschaft

Liebe Besucher

Die „MY-Gemeinschaft e.V.“ strebt eine enge Zusammenarbeit mit allen an, deren Aufgaben ebenfalls auf diese Ziele gerichtet sind, insbesondere mit Handel, Handwerk, Industrie, Banken, Haus- und Grundbesitzern, Gastronomie, städtischen Behörden, Verbänden, Vereinen und sonstigen Institutionen. Dazu dienen speziell die Durchführung und Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der Attraktivität der Einkaufsstadt Mayen, Imageförderung, Erstellung und Umsetzung von Werbekonzepten sowie Durchführung von Veranstaltungen.

Hierzu zählen die verkaufsoffenen Sonntage, der Blumengruß zum „Frühlingserwachen“, die Ostereieraktion zu Ostern, die Unterstützung der „Autoschau“, der „Burgfestspielabend“, das „Drehorgelfestival“, die Kürbisaktion und die Kinoveranstaltung zum „Festival der Magie“, „Mayen im Lichterglanz“, „Einkaufen und Gewinnen“ sowie das „Christmas-Shopping“.

Aber auch anlässlich städtischer Events sind wir aktiv. Zum Beispiel beim „Stein- und Burgfest“, bei den „Burgfestspielen“, zum „Lukasmarkt“ und zum „Festival der Magie“. Medial werden diese Aktionen von der regionalen Presse begleitet.

Mit unserer Homepage www.my-gemeinschaft.de haben wir eine ansprechende Plattform, um über die „MY-Gemeinschaft e.V.“, deren Aktivitäten und deren Mitglieder zu informieren.

Aktuelles

3. Mayener Business Lounge

Am 13.09.2016 findet die 3. Mayener Business Lounge statt. Freuen Sie sich auch bei der 3. Business Lounge auf eine spannendes Thema und interessante Referenten. Die Einladungen werden in den [...]

By | 07/08/2016|Categories: Allgemein, Business Lounge, Mitglieder, Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für 3. Mayener Business Lounge

Berichterstattung zum 2. Kinderfest

Berichterstattung zum Kinderfest 2016 im "WochenSpiegel" Berichterstattung zum Kinderfest 2016 im "Blick aktuell" Berichterstattung zum Kinderfest 2016 im "Mayen [...]

By | 10/07/2016|Categories: Kinderfest, Presseartikel, Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Berichterstattung zum 2. Kinderfest

2. Kinderfest belebt die Innenstadt auf besondere Weise

Das 2. Kinderfest der MY-Gemeinschaft am Samstag, 9. Juli 2016, belebte die Stadt auf eine ganz besonders charmante Art und Weise und war eine deutliche Steigerung zum Kinderfest 2015, das bei [...]

By | 10/07/2016|Categories: Kinderfest, Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für 2. Kinderfest belebt die Innenstadt auf besondere Weise

Burgfestspielabend 2016 – ausverkauft!

Der Burgfestspielabend der MY-Gemeinschaft war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Die Mitgliedsbetriebe haben wieder die Möglichkeit genutzt und Kunden, Mitarbeiter sowie Geschäftspartner eingeladen, einen schönen Abend bei den Burgfestspielen zu [...]

By | 14/06/2016|Categories: Burgfestspielabend, Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Burgfestspielabend 2016 – ausverkauft!

Vorstandswahl 2016

Am Mittwoch, 11. Mai 2016 fand die Jahreshauptversammlung der MY-Gemeinschaft im Hotel Alter Fritz statt. Der 1. Vorsitzende der MY-Gemeinschaft Dr. Wolfgang Schlags begrüßte die Anwesenden Mitglieder und gab einen [...]

By | 12/05/2016|Categories: Allgemein, Mitglieder, Presseartikel|Kommentare deaktiviert für Vorstandswahl 2016

I Love Mayen

Die Facebook-Seite der MY-Gemeinschaft

am 30. August 2016 um 07:45 Uhr Link
Eindrücke eines Mayener Künstlers

Bis zum 4. September haben Kunstfreunde noch einmal die Gelegenheit, die Bilderausstellung des Mayener Lehrers und Kunstmalers Helmut Gottwald im „Alten Arresthaus“ in der Stehbachstraße zu bewundern. Neben zahlreichen stimmungsvollen Eifellandschaften sind es vor allem die Impressionen aus seiner Heimatstadt, die auch heute noch berühren. Aus dem Blickwinkel der Gassen und Hinterhöfe erhaschen wir die im wahren Sinne des Wortes herausragenden Baudenkmäler unserer Stadt: das gedrehte, sagenumwobene Schieferdach des Hauptturmes der Mayener St. Clemenskirche und die mächtigen Tore der mittelalterlichen Stadtbefestigung, das hochaufragende Obertor oder das wuchtige Brückentor.
Am Sonntag, den 4. September, dem Abschlusstag der Ausstellung lädt Juliane Gottwald ab 14 Uhr zu einer Finissage ein und wird interessierten Besuchern gerne Fragen zum künstlerischen Schaffen und zum Leben ihres Vaters beantworten.

Ausstellung „Helmut Gottwald – Eine Liebe zur Landschaft“; „Altes Arresthaus“, Mayen, Stehbach
geöffnet Samstag und Sonntag 14 bis 17 Uhr; Eintritt frei
Infos: Eifelmuseum Mayen 02651-498508

Bild: Werk von Helmut Gottwald, "Blick auf das Obertor"

Pressemitteilung der Stadt Mayen
Nachrichtenbild
am 29. August 2016 um 13:43 Uhr Link
Heute möchten wir Euch ein Projekt etwas genauer vorstellen, das wirklich sehenswert ist und zum Denken anregt:

"BEVOR ICH STERBE, MÖCHTE ICH…"

Hospizverein Mayen e.V. und Deutsche Alzheimer
Gesellschaft nördliches Rheinland-Pfalz e.V.
installieren interaktives Kunstprojekt - noch bis 5. September auf dem Mayener Marktplatz!

Die in den USA lebende Künstlerin Candy Chang ist
Initiatorin der Performance “Before I die I want to.…” Sie
druckt diesen Satzanfang auf hohe Tafelwände, die an
belebten Orten einer Stadt stehen. Passanten dürfen den
Satz mit Kreide vervollständigen und so ihren Wünschen
Raum geben. Aufgrund der hohen Sichtbarkeit und der
Verbreitung im Internet kam es bisher zu Folgeprojekten in
über 50 Ländern der Welt. Vor den vollgeschriebenen Tafeln
diskutierten einander völlig fremde Menschen engagiert über
die letzten Dinge. In Deutschland wird dieses, inzwischen
weltberühmte, Projekt von Thomas Brenner realisiert, der als
Kunstfotograf unzählige Projekte realisiert hat, die
internationale Anerkennung finden.

Dieses spartenübergreifende Kunstprojekt beschäftigt sich
mit der Bedeutung von Tod, der Darstellung mit aktuellen
künstlerischen Medien und der gesellschaftlichen
Wahrnehmung. Alle Aktionen und Projektteile finden bewusst
im öffentlichen Raum statt, gezielt auch an Plätzen, an denen man keine Berührung mit dieser Thematik erwartet.
Das Kommunikationsziel ist es, durch künstlerische
Prozesse das Thema Sterben und Tod als Teil des Lebens
ins Bewusstsein zu rufen und so etwas zum Tabu-Bruch
beizusteuern, beziehungsweise neue Wege zu erkunden,
wie der komplette Prozess des Lebens gestalterisch
interpretiert und dargestellt werden kann. Der öffentliche
Raum lädt zur Kommunikation ein und wird zum Spielfeld für
die aktive Beteiligung am Stadtgeschehen.

Nach Mayen geholt wird dieses außergewöhnliche
Kunstprojekt vom Hospizverein Mayen e.V. und der
Deutschen Alzheimer Gesellschaft nördliches Rheinland
Pfalz e.V, die gemeinsam mit der Gruppe HalbNeun seit
Monaten an der Realisierung arbeiten und sehr stolz darauf
sind, ein solches Projekt nach Mayen gebracht zu haben.
Die Kunstaktion ist Teil einer Themenwoche, die die beiden
Vereine in enger Kooperation gestartet haben. Innerhalb
dieser Woche finden Vorträge und Konzerte statt, die
Kunstaktion „Bevor ich sterbe, möchte ich…“ ist bis zum 5.
September auf dem Mayener Marktplatz zu sehen.

Text: PM Stadt Mayen
Fotos: Guido Braun
Nachrichtenbild
am 28. August 2016 um 22:48 Uhr Link
Nachrichtenbild
am 28. August 2016 um 18:08 Uhr Link
Ehrensache 2016 live aus Mayen!
Nachrichtenbild
am 28. August 2016 um 16:27 Uhr Link
Der Ehrenamtstag 2016 ist in vollem Gange und auch die Ministerpräsidentin Malu Dreyer, MdB Andrea Nahles sowie die Mayener Stadtspitze statteten den vielen ehrenamtlichen Vereinen und Organisationen einen Besuch ab.
Die Proben zur Sendung "Ehrensache 2016" sind abgeschlossen, um 18.05 Uhr geht's im SWR los, live vom Marktplatz in Mayen!

MAYEN mehr als nur eine STADT
Nachrichtenbild
am 28. August 2016 um 11:17 Uhr Link
Neben dem Programm auf den beiden Bühnen kann man auch an den einzelnen Ständen verschiedenen Künstler zuhören.